Dienstag, 07.11.2017 | 20:00 Uhr | Meistersingerhalle

10-18

Fazil Say | Klavierabend

Chopin, 3 Nocturnes
Beethoven, Klaviersonate Nr. 23 f-Moll op. 57 „Appassionata“
Satie, 6 Gnossiennes
Say, Klaviersonate op. 52 „Gezi Park 2“

2. Meisterkonzert

 

Fazil Say

Fazil Say© Marco Borggreve

 

Tickets bestellen

 

„Den musst du dir anhören, der Junge spielt wie ein Teufel!“ Mit diesen Worten machte Komponist Aribert Reimann einst für einen 17-jährigen Pianisten namens Fazil Say Werbung, den er in Ankara gehört hatte. Inzwischen ist Say selbst einer der Größten im internationalen Klassikbetrieb – und seine unbändige Leidenschaft hat er sich bewahrt. Er ist ein Musiker mit Leib und Seele, für den „jedes Konzert eine Uraufführung bedeutet“ und der seine Zuhörer stets zu überraschen und verzaubern weiß.

Berühmt auch für seine ausgefeilten eigenen Kadenzen und für jazziges Improvisieren, ist Fazil Say ein Vermittler zwischen Jahrhunderten und Stilrichtungen, zwischen östlicher und westlicher Musiktradition. In unserem Rezital präsentiert er mit „Gezi Park 2“ auch eine Eigenkomposition, die als Reaktion auf die Proteste 2013 in der Türkei entstand und heute mehr denn je als Plädoyer für eine weltoffene Kulturpolitik verstanden werden kann.

EUR 76,- / 71,- / 63,- / 54,- / 45,- / 38,- / 30,- inkl. Gebühren

Weiterempfehlen
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedIn