Donnerstag, 23.11.2017 | 20:00 Uhr | Meistersingerhalle

10-18

Sabine Meyer | Bassettklarinette
Sir Mark Elder | Dirigent

Hallé Orchester Manchester

Wagner, Ouvertüre zu „Tannhäuser“
Mozart, Klarinettenkonzert A-Dur KV 622
Dvořák, Symphonie Nr. 9 e-Moll op. 95 „Aus der Neuen Welt“

3. Meisterkonzert

 

Sabine Meyer

Sabine Meyer © Steven Haberland

 

Tickets bestellen

 

Sie ist die „Primadonna assoluta der Klarinette“ und die weltweit wohl begehrteste Solistin dieses Instruments: Sabine Meyer. Nicht zuletzt der außergewöhnlichen Musikalität und den herausragenden technischen Fähigkeiten dieser Frau ist es zu verdanken, dass ihr Instrument im Konzertsaal heute wieder gefragter ist denn je. Maßstabsetzend ist Sabine Meyers Interpretation des Mozart-Klarinettenkonzert, ein unsterbliches Meisterwerk, entstanden zu der Zeit, als die Klarinette sich gerade aus dem Orchester als Solo-Instrument emanzipierte.

Durch Sabine Meyers Ansatz, sich in geradezu kammermusikalischem Dialog mit den Orchesterinstrumenten die Bälle zuzuspielen, wird jeder Auftritt zum einzigartige Erlebnis – und jedes Orchester zum bedeutenden Spielpartner. Das traditionsreiche Hallé Orchester bringt zudem Antonín Dvořáks berühmte Symphonie Nr. 9 mit, für die Dirigent Sir Mark Elder ein unschlagbarer Experte ist.

EUR 104,- / 96, – / 85,- / 74,- / 62,- / 51,- / 40,- inkl. Gebühren

Weiterempfehlen
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedIn