Wie die Hörtnagel Meisterkonzerte wieder stattfinden können

 

Aktuelle Informationen zu unseren nächsten Meisterkonzerten:

Zum jetzigen Zeitpunkt können wir leider noch keine definitive Aussage zu unseren nächsten Konzerten am 11. und 15. Dezember 2021 in der Meistersingerhalle treffen.
Dafür bitten wir Sie um Verständnis!

Wir informieren Sie hier sobald wie möglich über die weitere Vorgehensweise.

Der Ticketverkauf für diese beiden Meisterkonzerte im Dezember ist ausgesetzt.

——

Das Sonderkonzert mit dem Windsbacher Knabenchor am 19.12.2021 in der Friedenskirche soll unter Anwendung der 2G plus Regel bei max. 25 % Auslastung stattfinden.

Bisher getätigte Vorbestellungen behalten bis zum Erreichen der 25 % Personenobergrenze ihre Gültigkeit. Der Verkauf von weiteren Karten ist ausgesetzt.

Letzte Aktualisierung und Änderung: 26.11.2021

 


Stand der Information: 20.11.2021
 
Die Konzerte am 11.11. und 20.11.2021 fanden wie geplant unter Anwendung der 2G-Regel statt.

Covid-19 Einlassregel: 2G (= geimpft oder genesen) mit FFP2-Maskenpflicht

Aufgrund der aktuellen Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung werden die Hörtnagel Konzerte in Nürnberg nach der 2G – Regel durchgeführt.

Bitte halten Sie am Eingang entsprechende Nachweise sowie Ihren amtlichen Lichtbildausweis bereit.

Einlass ab 18:45 Uhr. Bitte erscheinen Sie spätestens um 19:30 Uhr !

Es gilt die Verpflichtung für alle Teilnehmenden eine FFP2-Maske zu tragen. Dies gilt auch am Platz und im Konzert.

Die Gastronomie/ das Catering kann leider wegen der FFP2-Maskenpflicht nicht mehr angeboten werden.

Was benötigen Sie zum Konzert?

Eintrittskarte und FFP2-Maske
(Restkarten können Sie auch an der Abendkasse erwerben.)

GEIMPFT: Impfnachweis digital oder analog (die zweite Corona-Impfung muss mindestens 14 Tage zurückliegen)

ODER

GENESEN: überstandene COVID-19-Infektion (Testung ist mittels PCR-Verfahren erfolgt und liegt mindestens 28 Tage, höchstens aber 6 Monate zurück)

• Kinder unter 12 Jahren sind von der 2G-Regel ausgenommen.
Schülerinnen, Schüler und Jugendliche ab 12 Jahren haben nur dann Zutritt, wenn sie geimpft oder genesen sind.

Bitte halten Sie unbedingt auch ein Ausweisdokument bereit.

Falls Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie bitte am Einlass das ausgefüllte Kontaktdatenformular [pdf] ab ODER checken Sie sich mit der Luca App ein.



Regelung zum Tragen eines FFP2 Mund- und Nasenschutzes

Es gilt die Verpflichtung zum Tragen einer FFP2-Maske überall im Veranstaltungsbereich, auch am Platz.


 

Einlass

Alle Konzertbesucher erhalten am Einlass ein Einlassband. Wir bitten unsere Konzertbesucher um Verständnis, dass die 2G-Kontrollen beim Einlass eine gewisse Zeit in Anspruch nehmen können.
Wir bitten Sie, sich möglichst frühzeitig, jedoch spätestens 30 Minuten vor Konzertbeginn, also vor 19:30 Uhr, am Eingang der Meistersingerhalle einzufinden.

 

Belüftung, Hygienemaßnahmen & Gesundheit

Die Anforderungen an die Belüftung werden in der Meistersingerhalle wie folgt erfüllt:
Über eine Druckdecke wird Frischluft von oben eingeblasen, links und rechts im Parkett sowie am Rang wieder abgesaugt.
Die Foyers, Kassenhallen und Toiletten werden ebenfalls über raumlufttechnische Anlagen belüftet.
Die Mengen an zu- und abgeführter Luft wurden von einer Fachfirma durch Messungen in den Zu- und Abluftkanälen ermittelt. Die Anlagen arbeiten aktuell im 100% Zu- und Abluftbetrieb. Ein Umluftbetrieb findet nicht statt. Im Rahmen der Messungen wurden außerdem die Filter der Anlage teilweise erneuert, um eine maximale Frischluftzufuhr und Abluftabfuhr sicherzustellen. Bitte nutzen Sie die Desinfektionsspender vor Ort im Foyer.

Ihre Gesundheit sowie die Gesundheit aller anderen Konzertbesucher ist uns sehr wichtig:
Verzichten Sie auf den Besuch des Konzerts, sollten Sie sich krank fühlen und bleiben Sie zu Hause, wenn Sie von Symptomen einer akuten Atemwegserkrankung jeglicher Schwere oder von Fieber betroffen sind. In diesen Fällen müssen Sie leider von der Veranstaltung ausgeschlossen werden.

Neustart & Sicherheit

Wir betrachten es als Aufgabe, das kulturelle Angebot allen zugänglich zu machen und zu erhalten. Unter Abwägung der derzeit anwendbaren Möglichkeiten stellt die 2G-Regel einen entscheidenden Schritt dar, den Veranstaltungsbetrieb wieder aktiv mitgestalten zu können. Sie hilft, allen Beteiligten – Künstlern und Publikum – ein hohes Maß an Sicherheit zu gewährleisten.


Grundsätzlich kommen die am jeweiligen Konzerttag geltenden gesetzlichen Corona-Regeln zur Anwendung.
Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Konzertbesuch noch einmal über die aktuellen Bestimmungen hier auf unserer Website, da diese sich kurzfristig ändern können.


Gastronomie


Die Gastronomie/ das Catering kann leider wegen der FFP2-Maskenpflicht nicht mehr angeboten werden.


 
Sanitäre Anlagen

Die Toiletten sind nach erfolgreicher Kontrolle des Immunnachweises frei zugänglich. Durch ein Ampelsystem wird sichergestellt, dass in den Zugangsbereichen ausreichend Platz bleibt: Die Anzahl der gleichzeitig sich aufhaltenden Nutzer wird gesteuert und somit begrenzt.

Weitere Informationen finden Sie auch auf www.meistersingerhalle.de